wie hund beschäftigen

Sie könnten versuchen, Ihrem Hund Tricks beizubringen – mein Hund kennt „Sitz“, „Platz“ und „Händeschütteln“. Ende 2015 fand ich heraus, dass meine Eltern täglich 10 Minuten damit verbrachten, meinen Bruder und mich zu trainieren, und zwar nicht, indem sie uns drohten oder uns mit der offenen Hand schlugen, sondern indem sie uns positiv bestärkten. Wenn wir endlich mit unseren Hausaufgaben fertig waren, kam Mama mit einem Leckerli zurück.
Wenn es Ihnen wirklich ernst damit ist, im Leben voranzukommen, und Ihre Arbeit stabil ist, sollten Sie sich jeden Tag fünf Minuten Zeit nehmen, um sich mit den Haushähnen zu beschäftigen, indem Sie mit ihnen spazieren gehen oder ihnen ihr eigenes Zimmer geben. Wenn sie aus Altersgründen zu alt sind, um noch spazieren zu gehen, stellen Sie jemanden ein, dem es nichts ausmacht, sie zu apportieren

Related Post